Compliance


Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und unternehmensinterner Richtlinien ist für die Exxeta AG von zentraler Bedeutung

Als verantwortungsvolles Unternehmen wollen wir uns jederzeit gesetzes- und regelkonform verhalten. Regelwidriges Verhalten wird untersucht, bewertet und in der Folge angemessene Konsequenzen gezogen.

Damit wir frühzeitig Unregelmäßigkeiten und Verstöße erkennen und Risiken entgegentreten können, bauen wir auch auf die Mithilfe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens sowie unserer Geschäftspartner und externer Stakeholder. Unser Hinweisgebersystem gibt Ihnen insbesondere jederzeit die Möglichkeit, Gesetzesverstöße gegen Exxeta zu melden und auf Handlungen aufmerksam zu machen, die Exxeta dem Risiko von Strafen, Bußgeldern oder Schadenersatzansprüchen aussetzen. Meldungen können sowohl online über eine webbasierte Applikation als auch telefonisch abgegeben werden. Das Hinweisgebersystem bietet dafür einen geschützten und sicheren Meldeweg. Es ermöglicht eine vertrauliche und verschlüsselte Kommunikation mit dem Compliance-Team der Exxeta und garantiert den größtmöglichen Schutz für Hinweisgeber und Betroffene. Jede abgegebene Information wird unter Einhaltung der Vertraulichkeit geprüft und nachgegangen. Der Grundsatz der Unschuldsvermutung sowie der Verhältnismäßigkeit wird bei den Ermittlungen stets gewahrt und in jedem bestätigten Einzelfall überprüft, welche Maßnahmen geeignet, erforderlich und angemessen sind.

Konkrete Hinweise auf Rechtsverletzungen oder Regelverstöße im Zusammenhang mit der Exxeta AG können Sie in Textform oder telefonisch über die Seite unseres webbasierten Portals abgeben.

Externes Hinweisgeberportal:              https://exxeta.hintbox.de